Herzlich Willkomen auf der Homepage der Ortsgemeinde

Lug in der Pfalz

Lug - Lug ist ein Dorf im Südwesten Deutschlands, im sogenannten Wasgau, dem südlichsten Teil des Pfälzerwaldes. Zur französischen Grenze sind es gerade einmal 25 Kilometer, weshalb man hier zu Frankreich und besonders zum Elsass eine ganz besondere Beziehung hat - man geht ganz selbstverständlich und ungezwungen miteinander um. Die Geschichte unserer kleinen Gemeinde reicht bereits über 950 Jahre in die Vergangenheit, so dass wir 1996 dieses Jubiläum mit einem grossen Fest und einer historischen Ausstellung feiern konnten. Zur offiziellen Festveranstaltung hielt der Politiker (und Kletterer) Heiner Geissler nicht nur die Ansprache, nein er fuhr auch selbst im Diensttrabi des Bürgermeisters von seinem Wohnort nach Lug. Der Trabi ist ein Geschenk unserer Partnergemeinde Lug in der Niederlausitz (Spreewald).

 

Politisch gehört Lug zum rheinland-pfälzischen Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz und ist Teil des Landkreises Südwestpfalz (vormals Pirmasens), an dessen östlichster Grenze es liegt. Ausserdem bildet Lug zusammen mit sieben anderen Gemeinden die Verbandsgemeinde Hauenstein. Annweiler am Trifels liegt in direkter Nachbarschaft zu unserem Ort und die nächstgrössere Stadt ist, neben Pirmasens, Landau.

...inmitten der Natur...

Mit seinen 609 Einwohnern (Stand: 31.05.2016) ist Lug nicht die große Welt, aber es hat doch seinen Charme und seine Stärken. Eine dieser Stärken ist sicher die tolle Lage mitten in der Natur. Der ca. 200m hoch in einer ausgedehnten Waldlandschaft mit bis zu 450m hohen Bergen liegende Ort, befindet sich in einer Senke, in der verschiedene Täler zusammentreffen. Über die Namensgebung dieses Fleckens erzählt man sich, dass der Teufel mit dem lieben Gott auf dem Friedrichsfels sass und, als er diesem den schönen Ort zeigen wollte, um ihn durch das Geschenk unterwürfig zu machen, sprach der Teufel: "Lug mal da hinunter". Allerdings kann das auch nicht ganz stimmen, da der Teufel kein Luger ist ... Auf den viele Kilometer langen Wanderwegen und Pfaden kann man noch Stellen finden, an denen man keine Siedlung und kaum ein Zeichen der Zivilisation sieht.

Osterbrunnen

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Lug